logo gitarre bass

Das Magazin Gitarre & Bass (Ausgabe 9/2015) über This Place Belongs To The Birds:

Diesmal geht es der Schweizer Roots-Spezialist etwas folkiger an, als fast schon euphorischer Singer/Songwriter, der hier irgendwie wie frisch verliebt rüberkommt. Und in diesem positiven Zusammenhang strahlen seine Gitarrenbeiträge, vorwiegend auf der gezupften Akustischen, noch mehr; ausserdem ist Shizzoe mit Lapsteel, Ukulele, Mandola, Saz, Banjo, Bouzouki, Marimba und an Keyboards und Percussion zu hören. Hank Shizzoe gehört zu den Ausnahmetalenten im Dunstkreis zwischen Blues, Country, Folk und Roots-Rock – und er ist ein Könner, als Sänger, Gitarrist, Produzent. Ein Musiker mit Feeling und Geschmack für tolle Sounds, was dieses wunderbar klingende und sehr atmosphärisch produzierte Album einmal mehr beweisst. Sein vierzehntes übrigens. Grosse Kunst! – Lothar Trampert

GoodTimesLogo2

Das Magazin Good Times (Ausgabe 5/2015) über This Place Belongs To The Birds:

Die Ausrichtung auf Folk, akustisches Instrumentarium und die ruhigen Momente dominieren auf This Place Belongs To The Birds, dem neuen Album des Schweizers Hank Shizzoe. Für autogenes Training taugen die zehn Songs nicht unbedingt, trotzdem liefern sie Musik für reichlich Momente zum Entspannen, so relaxt kommen die Songs daher, ohne allerdings einzuschläfern. Rootselemente hat Shizzoe nicht völlig aussen vor gelassen, Don‘t Know What It Is beschert auch einen Hauch Country, und des Schweizers Interpretation des Marilyn-Monroe-Klassikers I Wanna Be Loved By You sorgt für Gänsehaut.
Und dann ist die CD ein eindrucksvolles Plädoyer für einen bedachteren Umgang mit Mutter Erde und den darauf lebenden Wesen, auch mit den Vögeln, die den Albumtitel lieferten: “Sie gehören zu den dominanten Spezies der Erde, können singen, haben Rythmus, fast alle haben Stil”, erlätert Shizzoe, was ihn zum Titelsong inspirierte. pro